030 88718920
skip to Main Content

Supervisionsworkshop Schematherapie mit Guido Sijbers

Freitag, 26. Juli 16:30 bis 19:45 Uhr
Samstag, 27. Juli 9:30 bis 16:30 Uhr

Aktuelles

Die Oberberg Tagesklinik Berlin freut sich, dass Sie noch in diesem Jahr am 26. und 27. Juli einen schematherapeutischen Supervisionsworkshop mit Guido Sijbers anbieten kann.

Referent

Herr Sijbers ist seit über 18 Jahren Schematherapeut (ISST Advanced Certification) im Einzel- und Gruppensetting und hat seine Ausbildung unter anderem bei Jeffrey Young, Arnoud Arntz, Wendy Behary, Joan Farrel & Ida Shaw sowie Scott Kellogg absolviert.

Inhalt des Workshops

Der Supervisionsworkshop dient der Unterstützung der Therapeuten in ihrer Anwendung der emotionsaktivierenden Techniken und bei der Gestaltung der therapeutischen Beziehung vor dem Hintergrund des „limited reparenting“.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit dem schematherapeutischen Modusmodell im Einzelsetting, es werden aber auch Supervisionsanliegen zu Gruppen ausreichend Raum haben. Da es in der schematherapeutischen Arbeit sinnvoll ist auch die eigenen Schemata und Modi zu kennen, können auch Selbsterfahrungselemente eingebracht werden. Von den Teilnehmern eingebrachte Fälle werden schematherapeutisch eingeordnet und spezifische ST- Behandlungstechniken vorgestellt und eingeübt. Videos oder Audioaufnahmen können gerne mitgebracht werden.

Die Gruppensupervision wird entsprechend der Dauer und Teilnehmerzahl auf die Einzelsupervision umgerechnet und vom Institut für Schematherapie Berlin bestätigt.
Anforderung: Dieser Workshop setzt einige praktische Erfahrung in der Arbeit mit der Schematherapie voraus.
Für alle Kurse wurden Fortbildungspunkte bei der Berliner Ärztekammer beantragt.

Termine

26. Juli 16:30 bis 19:45 Uhr
27. Juli 9:30 bis 16:30 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 290€.

Anmeldung

Zur Onlineanmeldung klicken Sie bitte hier.

Ort

Zentrum für Seelische Gesundheit – Oberberg City Berlin Kurfürstendamm
Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin
Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin ist beantragt.
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Bastian Willenborg zur Verfügung.

Back To Top