030 88718920
skip to Main Content

„Schematherapie kurzzeittherapeutisch nutzen“

Vortrag

Am Freitag, 28.02.2020 von 18.00 bis 20.00 Uhr wird Frau PD Dr. Gitta Jacob zu dem Thema „Schematherapie kurzzeittherapeutisch nutzen“ einen Vortrag halten.

und am

Samstag, 29.02.2020 von 09.30 bis 17.00 Uhr wird es dann ein Supervisionsworkshop Schematherapie mit Frau PD Dr. Gitta Jacob geben:

Aktuelles

Inhalt

In der Schematherapie wird das problematische Verhalten und Erleben des Patienten im Modusmodell griffig und übersichtlich dargestellt. Eine wesentliche Stärke des Ansatzes liegt darin, dass Vermeidung und Widerstand in dieser Konzeption leicht zugänglich gemacht werden. Dadurch lässt sich das Konzept der Schematherapie hervorragend nutzen, wenn der Therapieprozess blockiert oder problematisch ist – auch in Kontexten, in denen nicht viele Sitzungen und wenig Zeit zur Verfügung stehen. Im Vortrag wird dies anhand von Fallbeispielen demonstriert und diskutiert.

Am Samstag findet dann ein ganztägiger Supervisionsworkshop mit Dr. Jacob statt. Dieser kann für die Zertifizierung zum Schematherapeuten genutzt werden.

Dozentin

PD Dr. Gitta Jacob, Psychologische Psychotherapeutin, nach wissenschaftlichen und klinischen Tätigkeiten an der Uniklinik und Universität Freiburg seit 2013 leitende Psychotherapeutin bei der GAIA AG Hamburg. Supervisorin für Verhaltenstherapie, zertifizierte Schematherapeutin, langjährige Dozententätigkeit zu den Themen Schematherapie, schwierige Situation in der Psychotherapie, Borderline-Persönlichkeitsstörung. Ihre Bücher zur Schematherapie wurden bereits in mehr als 10 Sprachen übersetzt.

Kosten

Der Vortrag ist kostenlos
Kosten für das Seminar 190€

Veranstalter

Veranstalter ist die Oberberg Tagesklinik Berlin

Ort

Oberberg Tagesklinik Kurfürstendamm – Zentrum für Seelische Gesundheit
Berlin Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin

Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin ist beantragt.
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Bastian Willenborg zur Verfügung.

Zur Onlineanmeldung klicken Sie bitte hier.

Back To Top