030 88718920
skip to Main Content

Schematherapie & ACT mit Dr. Matias Valente

Seminar

28.08.2020 16.30-20.30 Uhr
29.08.2020 08.00-15.00 Uhr

Aktuelles

ZIELGRUPPE

Das Angebot richtet sich ausschließlich an psychotherapeutisch tätige Psycholog*innen und Ärzt*innen, die bereits über Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Schematherapie verfügen.

ZIELE

Es sollen Möglichkeiten zur konsistenten und effektiven Integration von ACT-Techniken in schematherapeutische Behandlungskonzepte zur Therapie von Persönlichkeitsstörungen erlernt werden.

INHALTE

Die Schematherapie ist ein integratives Modell. Zahlreiche Techniken und Strategien aus anderen (nicht nur) verhaltenstherapeutischen Verfahren lassen sich gut zur gezielten Übung konkreter Fertigkeiten in die Schematherapie integrieren. Es gibt zahlreiche Methoden der Verhaltenstherapie, welche Achtsamkeit, Akzeptanz und Commitment fokussiert trainieren. Die Acceptance and Commitment Therapy (ACT) ist zum derzeitigen Stand das am häufigsten untersuchte Verfahren. ACT-Strategien bieten sich als passende Ergänzung an und können sehr gut im Sinne eines Trainings „gesunder erwachsener Fertigkeiten“ zum Aufbau von Selbstakzeptanz, Mitgefühlt und Selbstkontrolle in die Schematherapie integriert werden.

Methoden

  • Unterricht mit PowerPoint-Präsentation und Handouts
  • Demonstration aller Techniken anhand von Demonstrationsrollenspielen vor Ort oder durch Therapievideos
  • Zahlreiche Rollenspiele, vorzugsweise mit eigenen Themen (Selbsterfahrung), alternativ mit eigenen Patientenbeispielen

Dozent: Dr. Matias Valente

Preis

380€

Veranstalter

Veranstalter ist die Oberberg Tagesklinik Berlin in Kooperation mit dem IST-B

Ort

Oberberg Tagesklinik Kurfürstendamm – Zentrum für Seelische Gesundheit
Berlin Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin

Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin ist beantragt.
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Bastian Willenborg zur Verfügung.

Zur Onlineanmeldung klicken Sie bitte hier.

Back To Top