030 88718920
skip to Main Content

Alles eine Frage der Beziehung?

Psychotherapie depressiver Störungen mit Herrn PD Dr. Philipp Klein

Vortrag

Am Freitag, 14.02.2020 von 18.00 bis 20.00 Uhr wird Herr PD Dr. Philipp Klein zu dem Thema einen Vortrag halten.

und ein

Seminar

am Samstag, 15.02.2020 von 09.30 bis 17.00 Uhr wird es dann ein Seminar mit Herrn PD Dr. Philipp Klein zum Thema „CBASP: interaktionsfokussierte Verhaltenstherapie der chronischen Depression“ geben:

Aktuelles

Inhalt des Vortrags

Die Depression zählt zu den häufigsten psychischen Störungen und geht mit einer erheblichen Krankheitslast einher. Den meisten Betroffenen wird eine Psychotherapie empfohlen. Viele Experten gehen davon aus, dass eine Psychotherapie vor allem durch die therapeutische Beziehung wirkt und dass psychotherapeutische Techniken eine untergeordnete Rolle für die Wirksamkeit spielen. Möglicherweise kann man beides jedoch gar nicht so klar voneinander trennen. Das Ziel dieses Vortrages ist es daher der Frage nachzugehen, ob die therapeutische Beziehung und die therapeutische Technik nicht vielmehr in einem engen Wechselverhältnis zueinanderstehen.
Das soll an zwei Beispielen verdeutlicht werden. Im ersten Beispiel geht es um die psychotherapeutische Behandlung von lang anhaltenden Depressionen mit dem Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP). In dieser Behandlung werden spezifische Techniken eingesetzt, die zu einer Verbesserung der therapeutischen Beziehung beitragen sollen. Das zweite Beispiel befasst sich mit Internet Interventionen. Im Rahmen dieser Interventionen werden psychotherapeutische Kenntnisse und Fertigkeiten nicht durch einen Therapeuten sondern durch einen Computer vermittelt. Doch auch hier spielt die therapeutische Beziehung eine Rolle.
Am Ende des Vortrages werden die Zuhörenden gelernt haben, welche Bedeutung die therapeutische Beziehung für den Therapieerfolg hat und wie therapeutische Beziehung bei zwei sehr unterschiedlichen Formen der Depressionsbehandlung gestaltet wird.

Am Samstag wird sich Herr Dr. Klein im Rahmen eines eintägigen, intensiven Seminars mit den interaktionellen Schwierigkeiten chronisch depressiver Menschen beschäftigen. Im Rahmen des Seminars werden Techniken aus dem CBASP vermittelt werden.

Dozent

PD Dr. med. Jan Philipp Klein ist leitender Oberarzt und Leiter des Bereichs Affektive Störungen an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität zu Lübeck (Zentrum für Integrative Psychiatrie)

Kosten

Der Vortrag ist kostenlos
Kosten für das Seminar 190€

Veranstalter

Veranstalter ist die Oberberg Tagesklinik Berlin

Ort

Oberberg Tagesklinik Kurfürstendamm – Zentrum für Seelische Gesundheit
Berlin Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin

Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin ist beantragt.
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Bastian Willenborg zur Verfügung.

Zur Onlineanmeldung klicken Sie bitte hier.

Back To Top