030 88718920
skip to Main Content

Resilienz durch Selbstmitgefühl

Vortrag, Tagesklinik Psychosomatik
Freitag, 03.03.2017, 18.00 – 20.30 Uhr
Referent: Christine Brähler, München

Aktuelles

Damit jemand echtes Mitgefühl für andere entwickeln kann,
muß man zuerst ein Fundament haben, auf dem man Mitgefühl kultivieren kann.
Dieses Fundament ist die Fähigkeit, sich mit den eigenen Gefühlen zu verbinden und sich um sein eigenes Wohlergehen zu kümmern…

Fürsorge für andere bedarf Fürsorge für einen selbst.“ (Der 14. Dalai Lama)

Inhalte des Vortrages

Wenn wir leiden,  ist die emotionale Haltung von Achtsamkeit, mitfühlend mit uns selbst zu sein.  Die Botschaft von Achtsamkeit ist: „Begegne Deinem Leid mit offenem Gewahrsein und gebe ihm Raum und es wird sich verwandeln.“ Die Haltung des Selbstmitgefühl fügt hinzu: „Sei gütig zu Dir in Mitten Deines Leides und es wird sich verwandeln.“ Studien belegen zunehmend die positiven Wirkungen eines gütigen Umgangs mit uns selbst. Selbstmitgefühl macht uns widerstandsfähiger gegenüber Scham, Selbstverurteilung und verringert Stress, Angst und Depression. Selbstmitgefühl gibt uns die Stärke, uns unsere Schwächen einzugestehen und uns von Niederlagen und Verletzungen zu erholen, was uns ermöglicht zufriedener mit uns selbst zu sein, gesünder zu leben und bessere Beziehungen zu führen.

In diesem Vortrag werden Sie in die Theorie und Praxis des Selbstmitgefühls eingeführt.

Termin für den Vortrag

Freitag 03.03.2017 von 18:00 – 20:30 Uhr.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Referentin

Dr. Christine Brähler,
Psychologische Psychotherapeutin in privater Praxis in München. Sie ist Ausbilderin in den mitgefühlsbasierten Ansätzen Compassion Focused Therapy (CFT) und Mindful Self-Compassion (MSC) und unterrichtet international. Sie ist Vorstandsmitglied des Center for Mindful Self-Compassion. Mehr Informationen unter: www.centerformsc.org; www.selbstmitgefühl.de

Anmeldung

Zur Onlineanmeldung klicken Sie bitte hier.

Ort

Zentrum für Seelische Gesundheit – Oberberg City Berlin
Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin
Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin ist beantragt.
Für Rückfragen steht Ihnen Professor Mundle zur Verfügung.

Back To Top