030 88718920
skip to Main Content

Qualitätszirkel: Achtsamkeit und Meditation in Forschung und Praxis
8 Termine mittwochs von 19.00 – 20.30 Uhr
12.10.2016 – 12.5.2017

In den letzten Jahren erschienen eine Vielzahl von Publikationen zur Theorie und Praxis von Achtsamkeit und Meditation. Auf Symposien und Workshops diskutieren Neurobiologen, Psychotherapeuten und Psychosomatiker mit Achtsamkeits- und Meditationslehrern, erste Curricula vermitteln den Wissenstransfer in die Praxis. Der Qualitätszirkel richtet sich nicht nur an Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher psychotherapeutischer Ausrichtung sondern auch an andere interessierte Ärztinnen und Ärzte, die an einer Erörterung des Standes der Forschung zum Thema Achtsamkeit und Meditation wie auch am Gelingen eines Wissenstransfers in die eigene Praxis interessiert sind.
Nach Vorstellung der Teilnehmer und ihres Arbeitsfeldes werden für die Treffen jeweils bis zu 60 Minuten für die Arbeit an ausgewählten Fragen der Forschung und mindestens 30 Minuten für zu vertiefende Übungen eingeplant. Ausgewählte Studien, Monografien wie auch Übersichtsartikel sollen diskutiert werden, ggf. wird auch die Möglichkeit genutzt, in ihrem Forschungsfeld ausgewiesene Experten zur Diskussion einzuladen und mit diesen praxisrelevante Fragen zu erörtern.

Termine

Mittwoch, den 12.10., 16.11. und 7.12.2016 sowie 11.1., 15.2., 15.3., 5.4. und 10.5.2017

Zeit

19.00-20.30 Uhr

Ort

Zentrum für Seelische Gesundheit – Oberberg City
Kurfürstendamm 216 in 10719 Berlin

Moderator

Dr. med. Peter Vogelsänger
Tel. 030/40639826

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Götz Mundle (FA für Psychiatrie und Psychotherapie)
Dr. med. Peter Vogelsänger (FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)

Anmeldung erbeten

Tel. 030/88718920

Back To Top