030 88718920
skip to Main Content

Qualitätszirkel: Achtsamkeit für Erfahrene und Skeptiker
8 Termine mittwochs von 19.00 – 20.30 Uhr
16.9.2015 – 25.5.2016

Der Qualitätszirkel dient dem kollegialen Austausch an Theorie und Praxis der Achtsamkeit Interessierter. Er hat die Vertiefung ihres Selbstverständnisses, die Unterstützung ihres professionellen Handelns und ihre persönliche Ressourcenförderung zum Ziel. Der Qualitätszirkel bietet interessierten Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, ihre bisherige berufliche und persönlichen Achtsamkeitspraxis vorzustellen sowie damit einhergehende Schwierigkeiten und Grenzen zu diskutieren.
Nach Vorstellung der Teilnehmer und ihres Arbeitsfeldes werden für die Treffen jeweils mindestens 30 Minuten für die Übungspraxis und bis zu 60 Minuten für die Erörterungen von praktischen und theoretischen Fragen eingeplant. Noch sind die Inhalte offen konzipiert, wobei Themen wie Mitgefühl, Bewegung, Achtsamkeit im Alltag, Neurobiologie der Achtsamkeit, Spiritualität aber auch Achtsamkeitstechniken in Therapieformen wie MBCT, MBSR, ACT oder DBT Gegenstand gemeinsamen Interesses werden könnten. Zur Übungspraxis gehören u. a. die Sitz- und Gehmeditation wie auch andere von den Teilnehmern eingebrachte Techniken.

Termine

Mittwoch, d. 16.9., 14.10., 11.11., 9.12.2015, 13.1., 24.2., 6.4. und 25.5.2016

Zeit

19.00-20.30 Uhr

Ort

Zentrum für Seelische Gesundheit – Oberberg City
Kurfürstendamm 216 in 10719 Berlin

Moderator

Dr. med. Peter Vogelsänger
Tel. 030/40639826

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Götz Mundle (FA für Psychiatrie und Psychotherapie)
Dr. med. Peter Vogelsänger (FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)

Anmeldung erbeten

Tel. 030/88718920

Back To Top