030 88718920
skip to Main Content

Achtsamkeit üben in Gemeinschaft

Jeden Sonntag 17.00 – 18.00
vom 19.11.2017 bis 25.2.2018
Leitung: Claudia Kienzler

Aktuelles

Im Zentrum für Seelische Gesundheit bieten wir in den Wintermonaten ab 19.11.2017 bis 25.2.2018 jeden Sonntag von 17.00 bis 18.00 eine Stunde gemeinsame Achtsamkeitsmeditation an.

Unser Angebot richtet sich an alle, die Interesse an Achtsamkeitspraxis und Meditation haben, mit und ohne Vorerfahrung. Kolleginnen und Kollegen, Freunde sowie ehemalige Patienten sind herzlich eingeladen, sonntagnachmittags unter Anleitung gemeinsam eine Stunde achtsam bei sich und mit anderen zu sein.

Die Achtsamkeitsübungen finden im Sitzen, Gehen und Stehen statt und umfassen neben anderen Atemmeditation, Gehmeditation und einfache achtsamkeitsbasierte Yogaübungen.
Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis. Die Spenden gehen an ein Projekt der Flüchtlingshilfe.

Termin

In den Wintermonaten ab dem 19.11.2017 bis 25.2.2018

Zeit

Immer sonntags von 17.00 – 18.00 Uhr

Leitung

Claudia Kienzler, psychologische Psychotherapeutin, ist Mitarbeiterin im Zentrum für Seelische Gesundheit. Ihr besonderes Interesse gilt der Verbindung und Zusammenführung von Achtsamkeitspraxis und Psychotherapie. Persönlich ist sie seit vielen Jahren der Meditationspraxis in der Tradition von Thich Nhat Hanh eng verbunden.

Ort

Zentrum für Seelische Gesundheit – Oberberg City
Kurfürstendamm 216 in 10719 Berlin

Anmeldung

Das Angebot ist offen und eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Eine Anmeldung wäre schön, ist aber nicht erforderlich.
Sie können uns telefonisch Bescheid geben unter: 030/ 8871 8920 oder per Mail unter veranstaltung@zfsg-berlin.de
Für Rückfragen stehen Ihnen Claudia Kienzler und Professor Mundle zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren unter 030-88 71 89 20.

Back To Top